s
vishkanya

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

startdog
gallery
newcomer
 
history
pfotenkontakt
s
bill  
Kein Katzensprung:
VON ROCK AROUND THE CLOCK
BIS ROCK AROUND THE DOG

Anfang der 50er Jahre schlossen die Amerikaner James E. Myers (Pseudonym „Jimmy de Knight“) und Max C. Freedman ein Songwriter-Agreement und komponierten und texteten zusammen den späteren Chartbreaker Rock around the Clock. Die erste Rock’n Roll Single, die jemals Platz 1 erreichte.

Bill Haley & His Comets waren die legendären Interpreten. Bill, der Frontman, Joey D’Ambrosio am Saxophon und Dick Richards am Schlagzeug.

Der große Durchbruch kam, als ihr Song die Hintergrund-Musik für den Film "Saat der Gewalt" mit Glenn Ford wurde.

Weltweit wurde die Platte 25 Millionen Mal verkauft. In Deutschland war sie die erste ausländische Platte, die über eine Million Mal über den Ladentisch ging und mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde.

 

ZUR ROCK OLA

Die Jukebox aus den USA kam in den 50er Jahren
zum erstenmal nach Deutschand, mitgebracht per
Truppentransporter von den hier stationierten Gis.
Wo sie im Zuge der großen Rock’n Roll Welle mit
Hilfe von Bill Haley und Elvis Presley, der 1959
bei uns seinen Wehrdienst ableistete, den Durchbruch
schaffte.
120 Titel fasst die Rock Ola und bringt mit voll aufge-
drehten Lautsprechern noch heute die Wände zum
Vibrieren. Deshalb haben wir sie als Key-Visual für
das Coverfoto kurzer Hand nach draußen transportiert.

 

 

EIN DICKES DANKESCHÖN

Wuff, das geht an den Ed. Kassner&Co Musikverlag
und den Urhebern aus den USA, die mit ihrer Erlaubnis
erst den Dogdance-Titel möglich machten.
Ob Vishkanya & Friends in die großen Fußstapfen
von Bill Haley & His Comets hineinpassen, steht
noch in den Sternen.

 

rockola
    s
 

 

Finished, baby, finished.